Sind Flohsamen-Rohstoffe als Heilmittel zu Heilzwecken geeignet?

Sind Flohsamen-Rohstoffe als Heilmittel zu Heilzwecken geeignet?

Sind Flohsamen-Rohstoffe als Heilmittel zu Heilzwecken geeignet? 768 1024 Hafen-Muehlen-Werke

Flohsamen: Bestes Quellvermögen und hohe Wasserbindefähigkeit zeichnen Psyllium aus

Der Anbau von Flohsamen (Psyllium) und daraus resultierenden Folgeprodukten wie beispielsweise Flohsamenschalen erfolgt im Bereich des indischen Subkontinents, weshalb sie umgangssprachlich wohl auch „Indische Flohsamen“ genannt werden.

Aufgrund der ausgezeichneten Wasserbindefähigkeit und dem damit verbundenen hohen Quellvermögen bieten sich breite Anwendungsmöglichkeiten in Lebensmittelrezepturen an, aber auch zu Heilzwecken finden Flohsamen- und Flohsamenschalen-Produkte vielseitige Verwendung.

Im Lebensmittelbereich werden die Flohsamenschalen, zumeist vermahlen, beispielsweise zur Ballaststoffanreicherung in Getreideriegeln oder Fruchtsäften eingesetzt. Wenn es um glutenfreie Backwaren geht, werden sie auch häufig als Bindemittel verwendet. Darüber hinaus gibt es viele weitere Anwendungsmöglichkeiten.

Im Handel gibt es eine große Anzahl von zugelassenen Arzneimitteln, die auf das Erzeugnis basieren und rezeptfrei erhältlich sind. Beispielsweise kann das ausgezeichnete Quellvermögen der Flohsamenschalen bei Verstopfungserscheinungen für Abhilfe sorgen, aufgrund des hohen Wasserbindevermögens aber ebenso bei Durchfall zur Eindickung des Stuhls beitragen.

Wir führen das gesamte Programm von Flohsamen ganz oder gemahlen bis hinzu Flohsamenschalen und Flohsamenschalen-Pulver. Dieses jeweils in verschiedenen Reinheitsgraden und zumeist wahlweise auch aus kontrolliert biologischem Anbau.

Ganz neu im Sortiment ist das Flohsamenprotein, ein Eiweisskonzentrat mit einem sehr hohen Ballaststoffanteil und damit einhergehendem Wasserbindevermögen von min. 1:12. Sprechen Sie uns gerne an, wir freuen uns auf Ihre Anfragen: Kontaktformular.