Maisquellmehl – das vielseitige Binde- und Verdickungsmittel

Maiskolben Mais

Ohne Gluten für allergenfreie Anwendungen

Maisquellmehl ist ein hydrothermisch aufgeschlossenes Naturerzeugnis, was entweder mittels Extruder-Technik oder durch kurzes Aufkochen und anschließender Walzentrocknung erfolgt. Dabei bildet natives Maismehl jeweils den Ausgangsrohstoff, welches aus ausgesuchten und gereinigten Maiskörnern sorgfältig vermahlen wird. Mais ist von Natur aus frei von Gluten.

Die Einsatzmöglichkeiten sind universell, denn Maisquellmehl kann als Verdickungsmittel, zur Verbesserung der Viskosität sowie als Konsistenzgeber und Bindemittel eingesetzt werden. Dieses kann in Backwaren und Biskuitmassen, in Milchprodukten und Desserts oder im Feinkostbereich wie beispielsweise in Fertiggerichten, Soßen und Suppen erfolgen.

Wir verfügen über verschiedene Qualitäten, die sich im Wesentlichen durch Ihre Struktur (fein / grob) unterscheiden. Die Absackung erfolgt im 20 kg Sack zu 600 kg die Europalette.

Bitte fordern Sie bei Interesse weitere Informationen oder Muster an. Nutzen Sie dazu gern unser Kontaktformular oder rufen Sie uns einfach an (04763-9458410).