Reiskleie – lange Haltbarkeit durch thermische Stabilisierung

Reislandschaft

Zur Ballaststoffanreicherung in Nahrungsmitteln und Tiernahrung

Reiskleie HMW stabilisiert besteht aus bräunlichen Flocken, die von arttypischen Geruch und Geschmack sind. Reiskleie erhält durch eine thermische Stabilisierung den Standard der Lebensmittelqualität und dieses mit einer komfortablen Mindesthaltbarkeit von 12 Monaten.

Damit bieten sich für diesen wertvollen Ballaststoff ausgezeichnete Einsatzmöglichkeiten in der Lebensmittelindustrie sowie im Bereich der speziellen Tiernahrung an.

Die Verpackung von Reiskleie HMW stabilisiert ist 25 kg Sack zu 750 kg auf Europalette oder der 800 kg Big Bag, was beides jeweils der Mindestabnahmemenge entspricht.

Bitte fordern Sie bei Interesse weitere Informationen oder Muster an. Nutzen Sie dazu gern unser Kontaktformular oder rufen Sie uns einfach an (04763-9458410).